Durch die Verwendung von Süßkartoffeln stelle ich euch heute eine einfache Alternative zu einer klassischen Lauch-Kartoffel-Suppe vor. Da diese Suppe in dieser Variante süßlich daher kommt, ist aus meiner Sicht unbedingt etwas Schärfe als Ausgleich erforderlich. Die erhalten wir hier durch die Verwendung von Chilli

Zutaten für 2 Personen

  • 1 große Süßkartoffel
  • 300g Lauch
  • 3 Karotten
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Chilli
  • 1/2 Zitrone
  • 2 El Olivenöl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

Gemüse vorbereiten

Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. 3 Karotten schälen, aber nur 2 Karotten in Scheiben schneiden  (1 Karotte brauchen wir später noch ;-).Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Ihr könnt frischen Lauch komplett verwenden. Ich habe nur einige welke, grüne Lauchteile entfernt. Etwas Lauch zum garnieren zur Seite legen.

 

1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Gemüse für ca. 10 Minuten bei mittlerer Temperatur dazu geben.

Anschließend mit 300 ml Gemüsebrühe ablöschen. Die Kokosmilch und den Saft einer halben Zitrone dazu geben und für ca. 20 Minuten köcheln lassen. 

Karottenchips

Den Backofen im Pizzamodus auf 200° C vorheizen. Die übrige Karotte mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. In einer Schüssel mit 1 El Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und auf einem Backblech ausbreiten.

Im Backofen ca. 10 Minuten rösten.

Suppe pürieren

Die Gemüsesuppe schön fein pürieren.

Nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Die Suppe auf Teller verteilen und mit den Karottenchips und Lauchringen garnieren.

 

Noch mehr Rezepte mit Karotten

Karotten-Lauch-Tortilla

Heute habe ich eine Alternative zur klassischen spanischen Tortilla für euch. Durch die Karotten und den Lauch bekommt die Tortilla eine schöne Frische. Der Avocadodip und die Tomatensalsa unterstützen diese noch zusätzlich. Ein Tipp vorneweg: Zum Zubereiten einer...

Frischer Quinoa-Rotkohl-Salat

Heute habe wieder einmal frisches, leichtes Rezept für euch heraus gesucht. Durch die Kombination von Quinoa mit Rothkohl und Orange passt es trotz seiner Frische perfekt in die kalte Jahreszeit.Zutaten für 2 Personen 100 g Quinoa 1/2 Rotkohl 2 Karotten 3 Orangen 1...

leuchtend scharfer Smoothie

Zutaten für 2 Personen 4 kleine Blutorangen 3 bis 4 Karotten 1 Mango 1 daumengroßes Stück Ingwer 1/4 Cilli 250 ml Crushed Eis Zubereitung Blutorangen schälen und auch die weiße Innenschicht der Schale entfernen. Karotten, Ingwer und Mango ebenfalls schälen. Die Chilli...

error: Content is protected !!